Herbst 2

usedom-web

...von der Insel,
für die Insel...

19.01.2007 - Der Morgen nach dem Sturm Kyrill an der Heringsdorfer Seebrücke

Die volle Wucht des Orkans hatte die Insel Usedom weitgehend verschont. Trotzdem staunten auch viele Eingeborene und Zugezogene wieder über die zerstörende Kraft der Elemente. Solche Naturextreme zeigen auch dem Menschen immer wieder seine Grenzen auf. Statt weiterhin ständig nach Standorten für eine Marina an der Aussenküste zu suchen, sollte das Augenmerk mehr auf den vorbeugenden Küstenschutz gerichtet werden. Der nächste Sturm kommt bestimmt!

 
 
Powered by Phoca Gallery

Copyright © 2000 - 2017. All Rights Reserved.